Reportage über Lauf-Projekt


Das in Stadt und Landkreis Regensburg erscheinende Magazin "Aktiv & Gesund" hat in seiner Ausgabe für August und September 2014 über Jeannine Tielings spontanes wie motivierendes Projekt "In 100 Tagen zum Halbmarathon" berichtet. Zwei Seiten aus Text und Bildern wurden der Neu-Läuferin gewidmet. Hier ein kurzer Auszug im Wortlaut:

"Oft sind es die spontanen Entschlüsse aus heiterem Himmel, die mit Erfolg gekrönt sind. Jeannine Tieling beschloss am 10. Januar 2014, erstmalig in ihrem Leben einen Halbmarathon zu laufen. Nach genau 100 Tagen
Trainingsvorbereitung bewältigte sie am 4. Mai 2014 die 21,1 Kilometer lange Strecke in 2 Stunden und 30 Minuten. Ein grandioser Erfolg, der umso erstaunlicher ist, da die 36-Jährige bis dahin nicht durch sportliche Höchstleistungen aufgefallen war.

(...)

Eigentlich sollte es nur ein ungezwungenes Kennenlern-Gespräch werden, als Jeannine Tieling am 20. Januar dieses Jahres bei Karin Hofmann im Fitness First vorbeischaute. Beide kennen sich aus einem Unternehmernetztwerk und vereinbarten - wie dort so üblich - einen Termin zu zweit, um sich näher kennenzulernen. Vielleicht motiviert von der sportgeschwängerten Umgebung eines Fitness-Studios überraschte Jeannine Tieling die Managerin des Fitness-Studios mit der spontanen Aussage „Ich laufe im Mai den Halbmarathon.“ Was genau sie zu dieser selbstgewählten Herausforderung trieb, ist ihr bis heute noch nicht ganz klar.

Jeannine Tieling kündigte vor vier Jahren ihren Job und machte sich als PR- und Kommunikationsberaterin selbstständig. Beruflich lief alles bestens. „Aber seit einiger Zeit war ich auf der Suche nach einer neuen Herausforderung, einer Veränderung. Was kann ich schaffen, wenn ich es wirklich will?“ Ihr bisheriges sportliches Engagement bezeichnet sie „deutlich weniger als ein Hobby“.

(...)

Die Erfahrungen, die Jeannine Tieling aus dem Projekt für ihr Leben mitgenommen hat: Wir können mehr erreichen, als wir uns oft selbst zutrauen. Hat man eine Entscheidung unwideruflich getroffen und ist sie für einen selbst verbindlich, dann findet man auch zahlreiche Unterstützer auf dem Weg zum persönlichen Erfolg."

Die Original-Reportage finden Sie hier (PDF-Dokument, ab Seite 6).

Herzlichen Dank für die Berichterstattung und viel Spaß beim Lesen!